Kantonale Einkampfmeisterschaften – Mittelstrecken

geschrieben von Iris Lauper

Am 21./23. und 24 Mai fanden in Olten die kantonalen Einkampfmeisterschaften statt. Im 800m-Lauf, der am Mittwoch stattfand, wurde der TV Welschenrohr von Lisa Schneeberger, Tanja Schneeberger, Yvonne Schär, Iris Lauper und Christian Uebersax vertreten. In der Frauenkategorie siegte Iris knapp vor Lisa und Yvonne. Tanja holte sich den vierten Rang. Bei den Männern gingen die beiden ersten Plätze an den TV Olten. Christian konnte sich aber die Bronzemedaille sichern.

Schweizer Hallen Leichtathletik Meisterschaften Jugend

23. Februar 2014, in Magglingen
Mit guten Gefühlen reisten 3 Athletinnen und 1 Athlet (2 x Sprint und 2 x Mittelstrecke) früh morgens nach Magglingen. Der tolle Fernblick in die Alpen und die gute Stimmung boten beste Vorraussetzung für spannende Wettkämpfe.

60 Meter (Sprint)
Janine Gribi und Daniel Stettler bestritten die Disziplin Sprint über 60 Meter. Mit der neuen persönlichen Bestleistung (PB) von 7.13 absolvierte Daniel den Vorlauf sehr erfolgreich. Diese Zeit bedeutet zugleich Schweizerbestleistung U18 2014. Im Finallauf behauptete er sich in Mitten eines starken Teilnehmerfeldes und gewann verdient die Bronzemedaille!

Janine nahm erstmals an einer Schweizer Hallen Leichtathletik Meisterschaften teil und zahlte gleich beim ersten Start etwas „Lehrgeld“. Die Startblöcke spürten ihren Fussabdruck leider vor dem Startsignal nicht mehr mit dem vorgeschriebenen Druck. Nichtsdestotrotz war die gesamte Vorbereitung und das Erreichen der Limite ein wunderbarer Erfolg, der auch für die Zukunft viel Zuversicht verspricht.

Auslandstart in Stockholm 1. Februar 2014

Willkommen

Also ja ehm, was soll ich sagen…? Ich glaube ich habe heute ein Beispiel dafür geliefert, wie man 800m eigentlich nicht laufen sollte. Doch von Anfang an:
Nachdem ich die letzten Tage wegen der schwierigen Wetter- und Bodenverhälnisse nicht ganz wunschgemäss trainiren konnte, habe ich lange überlegt, ob ich diesen 800m wirklich laufen sollte. Schlussendlich habe ich mich dafür entschieden, was wohl auch die richtige Entscheidung war.